Ask me!   Post   design   

designer, thinker, photographer, graphic designer, tailor, unicyclist from zurich, switzerland.
Simpel und geometrisch in der Form, unerwartete geräumigkeit. Habe den Rucksack von Hänska, ein Label aus Berlin, sofort ins Herz geschlossen. Mir gefallen auch der Einsatz unterschiedlicher technischer Materialien, ohne den cleanen Look zu verlieren. 

Simpel und geometrisch in der Form, unerwartete geräumigkeit. Habe den Rucksack von Hänska, ein Label aus Berlin, sofort ins Herz geschlossen. Mir gefallen auch der Einsatz unterschiedlicher technischer Materialien, ohne den cleanen Look zu verlieren. 

(Quelle: haenska.com)

— Vor 2 Monaten
#hänska  #berlin  #rucksack  #envelope form 
Salomon ist bekannt für ihre Trail Running Schuhe. Hier kommt der erste “City Trail Shoe”, der X-Scream. Ich finde, wenn man schon einen Sportschuh trägt, darf man ihm die Technik auch ansehen. Blau in Blau? Grau mit Akzenten in Mint und Lachs? Pink, Weiss, Schwarz? Nein, es sollen gleich alle Knallfarben auf einmal rein. Für weniger Eighties-Begeisterte gibts die Auswahl aus sechs verschiedenen Farben - bei den Damenmodellen. 

Salomon ist bekannt für ihre Trail Running Schuhe. Hier kommt der erste “City Trail Shoe”, der X-Scream. Ich finde, wenn man schon einen Sportschuh trägt, darf man ihm die Technik auch ansehen. Blau in Blau? Grau mit Akzenten in Mint und Lachs? Pink, Weiss, Schwarz? Nein, es sollen gleich alle Knallfarben auf einmal rein. Für weniger Eighties-Begeisterte gibts die Auswahl aus sechs verschiedenen Farben - bei den Damenmodellen. 

— Vor 3 Monaten
#Salomon  #x-scream  #city  #running  #shoe  #sport  #lime green  #dark magenta  #neon yellow  #black graphit  #turquoise  #training will start tomorrow 
Monument Valley. Wunderschönes iPhone-Game mit faszinierenden Farben und meditativ anmutenden Levels.

Monument Valley. Wunderschönes iPhone-Game mit faszinierenden Farben und meditativ anmutenden Levels.

— Vor 4 Monaten mit 1 Anmerkung
#Monument Valley  #iPhone  #app  #game  #fantastic  #graphic design 
Nach dem gestrigen eindreiviertelstündigen Besuch vom Transa in Zürich schwärme ich vom Totepack No. 1 von Fjällräven. Die ganzen minimalistischen Rucksäcke sind im Stadtbild ja schon präsent, und ich war verführt einen ebensolchen zu erwerben. Jetzt hat sich mein Fokus aber klar auf diese Tasche verschoben. Sie wird an den kurzen Lederriemen oder den langen Stoffträgern über die Schulter getragen. Alternativ baut man den einen (jetzt nicht sichtbaren) Stoffträger um in Rucksackträger. Innen überzeugt die Tasche mit einem Tablet Fach, einem Reissverschlussfächli und einem Bändel um die Schlüssel zu befestigen. Die verarbeitung überzeugt und das Material fühlt sich schön weich an. Ich Verglich einen Rucksack mit einer Marke die daneben hing und da wurde der Unterschied nochmals krass sichtbar. Das Polyester-Baumwoll-Gemisch und die saubere Verarbeitung auch innen hebt sich klar dem rein synthetischen Material mit standardisiertem Innenleben ab. Das einzig Irritierende war die laicht gummiartige Haptik der Ledergriffe. Aber ich denke sie werden durch den Gebrauch eine schön speckige Patina erhalten. 
Das coole an dem verwendeten Material G1000 ist, dass es wie die Kleidung von Fjällraven durch den Greenland Wax wasserdicht gemacht werden kann. 

Nach dem gestrigen eindreiviertelstündigen Besuch vom Transa in Zürich schwärme ich vom Totepack No. 1 von Fjällräven. Die ganzen minimalistischen Rucksäcke sind im Stadtbild ja schon präsent, und ich war verführt einen ebensolchen zu erwerben. Jetzt hat sich mein Fokus aber klar auf diese Tasche verschoben. Sie wird an den kurzen Lederriemen oder den langen Stoffträgern über die Schulter getragen. Alternativ baut man den einen (jetzt nicht sichtbaren) Stoffträger um in Rucksackträger. Innen überzeugt die Tasche mit einem Tablet Fach, einem Reissverschlussfächli und einem Bändel um die Schlüssel zu befestigen. Die verarbeitung überzeugt und das Material fühlt sich schön weich an. Ich Verglich einen Rucksack mit einer Marke die daneben hing und da wurde der Unterschied nochmals krass sichtbar. Das Polyester-Baumwoll-Gemisch und die saubere Verarbeitung auch innen hebt sich klar dem rein synthetischen Material mit standardisiertem Innenleben ab. Das einzig Irritierende war die laicht gummiartige Haptik der Ledergriffe. Aber ich denke sie werden durch den Gebrauch eine schön speckige Patina erhalten. 

Das coole an dem verwendeten Material G1000 ist, dass es wie die Kleidung von Fjällraven durch den Greenland Wax wasserdicht gemacht werden kann. 

(Quelle: fjallraven.com)

— Vor 5 Monaten
#fjällraven  #totepack  #tote  #backpack  #hybrid  #yellow  #cotton  #polyester  #leather  #functionality  #simplicity  #greenland wax  #waterproof 
Auf der Suche nach neuen Wohnideen über diesen Teppich gestolpert. Zu sehen ist die Ausführung “Mortadella”. Mir gefallen auch die Modelle “Salami” und “Bierschinken”. Gesehen bei wurstteppich.de / Flachbild aus Köln. 
Die Idee erinnert mich an das Foto “Im Teppichladen” der Künstler  Fischli und Weiss. Das Duo hatte in einer Fotoserie aus Nahrungsmitteln inszenierten Situationen die ich als “Die Wurstmodeschau” oder “Uster brännt” im Kopf habe festgehalten. 

Auf der Suche nach neuen Wohnideen über diesen Teppich gestolpert. Zu sehen ist die Ausführung “Mortadella”. Mir gefallen auch die Modelle “Salami” und “Bierschinken”. Gesehen bei wurstteppich.de / Flachbild aus Köln. 

Die Idee erinnert mich an das Foto “Im Teppichladen” der Künstler  Fischli und Weiss. Das Duo hatte in einer Fotoserie aus Nahrungsmitteln inszenierten Situationen die ich als “Die Wurstmodeschau” oder “Uster brännt” im Kopf habe festgehalten. 

— Vor 5 Monaten
#flachbild  #wurstteppich  #mortadella  #Living ideas  #carpet  #sausage  #pink  #white  #green  #pepper  #hunger 
Heute gesehen im Bata. Die Bottine ist alltagstauglich, schlicht. Die Farbe beider Schuhe bewegt sich in einem dämmrigen Graublau. Die High Heels sind aus dem gleichen Material gefertigt und eignen sich perfekt als Regalverschön- und ein mal im Jahr getragen werd-Schuhe.

Heute gesehen im Bata. Die Bottine ist alltagstauglich, schlicht. Die Farbe beider Schuhe bewegt sich in einem dämmrigen Graublau. Die High Heels sind aus dem gleichen Material gefertigt und eignen sich perfekt als Regalverschön- und ein mal im Jahr getragen werd-Schuhe.

— Vor 5 Monaten
#shoes  #bata  #blue  #foggy blue  #bottine  #high heels  #leather 
Links das alte, rechts das neue Portmonee. Für eine kleine Freitag “Tasche” in grün hab ichs gewagt. Mal schaun ob der Nachfolger für meinen Messenger Bag auch eine knallige Farbe tragen wird.

Links das alte, rechts das neue Portmonee. Für eine kleine Freitag “Tasche” in grün hab ichs gewagt. Mal schaun ob der Nachfolger für meinen Messenger Bag auch eine knallige Farbe tragen wird.

— Vor 6 Monaten mit 1 Anmerkung
#freitag  #swiss design  #wallet  #green 
Gerade die Review des Games am Radio gehört. Vorallem die Musik hat mich echt gefangengenommen und mich dazu getrieben mir die bewegten Bilder des Games anzuschauen. Echt zu viel des Guten aber toll!

Gerade die Review des Games am Radio gehört. Vorallem die Musik hat mich echt gefangengenommen und mich dazu getrieben mir die bewegten Bilder des Games anzuschauen. Echt zu viel des Guten aber toll!

— Vor 6 Monaten mit 1 Anmerkung
#TxK  #game  #reviev  #llamasoft  #PSVita  #retro  #80ies  #hypnotic  #techno  #vector graphics 

Kennst du Nudie Jeans? Das ist eine schwedische Firma, die der Fair Wear Foundation, The Textile Exchanche angehört, GOTS (Global Organic Textile Standard) und Oeko Tex Standard 100 zertifiziert ist - respektive deren Produkte. Die Website ist super informativ, auch über die Produktionsstandorte kann man viel erfahren und kommt authentisch rüber. Auch die Idee die unvorbehandelte Hose erst fünf bis sechs Monate zu tragen ohne sie zu waschen fand ich erstaunlich. Bei den Jungs wird das bestimmt gut ankommen.

Auf der Site bin ich auf den Begriff selvage gestossen. Dafür einen Auszug aus der Website von Rock.-A-Ticki (Speed Inspired Clothing aus Berlin): “WORAN ERKENNE ICH VINTAGE DENIM?
Das wohl bekannteste Merkmal von Vintage Denim (Original & Repros) ist die SELVAGE (Webkante) an der Nähkante innen. Schlagt Eure Jeans um und Ihr seht entweder eine gekettelte Naht oder (bingo!) 2 weisse Webkanten. Der Ursprung der Selvage liegt ganz einfach darin, das die Webrahmen für die Denim-Produktion früher 29inch breit waren und so schmalere Bahnen produziert wurden. Beim Zusammennähen ergab sich automatisch die SELVAGE (auch als Schutz vorm aufräuffeln des Stoffes).Die Selvage ist eigentlich weiss, jedoch liessen ab Mitte der 20iger Jahre die größten Jeansfirmen verschiedenfarbige Faden in die Webkante als Identifizierung einweben (rot für LEVI´s, gelb für LEE, gold für WRANGLER etc.) Die Einführung der effizienteren 58-62inch Webrahmen in den 1970/80ern war das Ende der SELVAGE-Jeans.Heute gibt es nur noch einige wenige Firmen, welche auf den alten Webstühlen Selvage-Denim herstellen: in den USA, Italien und natürlich Japan. (…)”

Das erklärt auch den Grund, weshalb Jeans noch heute eine nahezu gerade Seitennaht aufweisen.

In den Viaduktbögen in Zürich gibts einen Nudie Jeans-Shop. Werde da mal vorbeischauen, und gucken ob sie auch einen Repairservice haben. Mein Partner wird daran glauben müssen und mitkommen - es gibt nämlich nur Kleidung für Männer.

(Quelle: nudiejeans.com)

— Vor 6 Monaten mit 1 Anmerkung
#Nudie Jeans  #swedish design  #selvage  #jeans  #vintage  #denim  #break-in 
Die klassische Taschenuhr einmal nicht im Retrostyle, sondern völlig neu und überzeugend gestaltet. Sie wird an der Gurtschlaufe eingeschlauft und eingesackt aber genauso ums Handgelenk geschlungen. Genial. 

Die klassische Taschenuhr einmal nicht im Retrostyle, sondern völlig neu und überzeugend gestaltet. Sie wird an der Gurtschlaufe eingeschlauft und eingesackt aber genauso ums Handgelenk geschlungen. Genial. 

— Vor 7 Monaten
#watch  #orange  #lexon  #mathieu lehanneur  #take time 
Verliebt. In die Tasche Namens Rémi von der FREITAG Reference Linie. Grün wär super, aber wär ein Hellgrau vielleicht doch etwas zeitloser?

Verliebt. In die Tasche Namens Rémi von der FREITAG Reference Linie. Grün wär super, aber wär ein Hellgrau vielleicht doch etwas zeitloser?

— Vor 7 Monaten
#FREITAG  #reference  #swiss design  #bag  #green  #recycled 

Wieder mal ein Schuhkauf steht an. Da ich jetzt wirklich öfter mal jogge und auch im Alltag mehr Kilometer gehe, möchte ich mir einen Joggingschuh anschaffen. Doch keinen von Nike, er soll bisschen spezieller aussehen. Da ich mit meinen Onitsukas sehr zufrieden bin und man sie als Allrounder tragen kann (Mexico 66, klassisch in weiss mit blauen und roten Streifen) möchte ich mir wieder von der Marke etwas holen. Doch nur welcher von beiden? Ich glaub ich bräuchte eine grössere Farbauswahl.

— Vor 7 Monaten
#onitsuka  #shoes  #jogging  #sports 
Skizzieren einer Idee in Icon-Sprache. Das alles ist innert kürzester Zeit in Keynote entstanden.  

Skizzieren einer Idee in Icon-Sprache. Das alles ist innert kürzester Zeit in Keynote entstanden.  

— Vor 9 Monaten
#keynote  #icons  #green  #digital sketching  #street  #toy  #car  #tree  #street sign  #graphic design 
Inspiration fürs Wohnen. Gesehen bei Möbel Factory - Vintage Möbel verkauft in Zürich. 

Inspiration fürs Wohnen. Gesehen bei Möbel Factory - Vintage Möbel verkauft in Zürich. 

(Quelle: moebelfactory.ch)

— Vor 9 Monaten
#furniture  #sofa  #beige  #wood  #light turquoise  #lamp  #100. post on denkidenki 
Liebe auf den ersten Blick. Den Blauen hab ich mal Backstage im Theater gesehen; eine Darstellerin trug ihn in der Pause. Perfekt um einfach was anzuhaben was gemütlich und flauschig ist und erst noch wärmt - auch zu Hause.

Liebe auf den ersten Blick. Den Blauen hab ich mal Backstage im Theater gesehen; eine Darstellerin trug ihn in der Pause. Perfekt um einfach was anzuhaben was gemütlich und flauschig ist und erst noch wärmt - auch zu Hause.

(Quelle: onepiece.ch)

— Vor 9 Monaten mit 1 Anmerkung
#onepiece  #jumpuit  #overall  #home wear  #norwegian design  #black  #blue